Ankündigungen

Ungarischer Tanz- und Musikunterricht auf der Musikuniversität Wien

Neuauflage "Alte Tänze für junge Leute"

Neues Buch "Volkstänz us'm Ländle" erschienen

Webauftritt der BAG aktualisieren

Volkstanz zwischen den Zeiten

Steirische Tanzmappe erneuert

Niederösterreichische Volkstänze - Tanzbeschreibungen mit Noten

Z’sammstehen und Einiblasen - 100 Tänze aus Oberösterreich für kleine Blasbesetzung

 

 

Ungarischer Tanz- und Musikunterricht auf der Musikuniversität Wien

Wintersemester:
17.10.2015
19.12.2015
23.01.2016
Sommersemester:
19.03.2016
23.04.2016
21.05.2016
18.06.2016 (voraussichtlich nur Tanz)
Den Tanzunterricht führen Béla und Eszter Ónodi durch.

Interessierte am Musikunterricht können sich bei Frau Christine Papp  melden.

Unterricht gibt es mit folgenden Musikinstrumenten. Geige, Bratsche, Bass, Drehleiher, Koboz, Klarinettte.

 

 

Alte Tänze für junge Leute

Erweiterte und verbesserte Neuauflage

September 2015

Der Tanz gehört zu den sinnlichsten Vergnügen der Menschen und bietet, in einer stetig virtueller werdenden Welt, ein Mittel zur Erdung – am Boden bleiben, auch wenn man sich schreitend oder hüpfend kurzzeitig davon entfernt. Die Verschmelzung von Musik und Bewegung ist noch immer unschlagbar.

Das Buch Alte Tänze für junge Leute, das wir hier als erweiterte und verbesserte Neuauflage präsentieren, ist ein praxiserprobtes, zeitgemäßes und hilfreiches Lehrbuch für Menschen, die Tanz anleiten wollen – zu pädagogischen Zwecken wie auch zur geselligen Unterhaltung. Die Melodien der Tänze sind in einfacher Form abgedruckt. Dazu gibt es ein Spielheft mit Sätzen für mehrere Instrumente, eines mit Griffschrift für die diatonische Harmonika wird bis Ende November erscheinen. 

33 Tänze aus dem europäischen Kontext – Kontratänze, also Squares und Longways, dazu Dreiertänze, Paartänze im Kreis sowie Reigen – mit Tanzbeschreibungen und Melodien bieten ein breites Spektrum und verhelfen zu zahllosen freudigen Stunden.

Inhalt

Der Inhalt ist in Dancilla aufgelistet. Dort sind bei den einzelnen Tänzen auch Videos abrufbar.

Preis

* Preis pro Tanzbuch € 19,00 + Versandkosten.
* Preis pro Notenbuch € 17,00 + Versandkosten.

* Das Griffschriftbuch wird voraussichtlich bei der Generalversammlung am 2. 4. 2016 in Pörtschach vorgestellt.

Erhältlich

Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz, Sekretariat

Gallitzinstraße 1, 1160 Wien 

Tel.: (+43) 660 6795591, e-mail: bag@volkstanz.at

 

Cover TanzheftCover Notenheft

 

Volkstänz us'm Ländle

Dieses umfangreiche Werk über Vorarlberger Volkstänze ist neu erschienen.

Tanzbuch „Volkstänz us’m Ländle“

Das Tanzbuch enthält neben einem umfangreichen Tanzschlüssel sämtliche Tanzbeschreibungen und viele Hinter¬grund¬informationen zu Vorarlberger Volkstänzen. Die Tänze wurden neu bearbeitet und sind mit Tanz-Skizzen, vielen Farbfotos und tanzkundlichen Anmerkungen erläutert. Einige Fotos zeigen auch besondere Trachtendetails von Vorarlberger Trachten und in einem kurzen Abschnitt wird die Technik der Goldhauben-Herstellung erklärt. Biographien von bedeutenden Persönlichkeiten zum Vorarlberger Volkstanz und ein Verzeichnis über frühere Veröffentlichungen zu Vorarlberger Tänzen ergänzen das Buch.
Autorin und Herausgeberin: Birgit Zell-Lorenz
Technische Daten: gebundenes Buch mit Hardcover-Umschlag, 160 Seiten, Größe: 27,5 x 22 cm
Verlag: Eigenverlag Birgit Zell-Lorenz, 6850 Dornbirn
ISBN-Nr.: 978-3-200-03701-4

Notenbuch „Volkstänz us’m Ländle“

Das Notenbuch enthält neu bearbeitete Noten zu allen Tänzen aus dem Tanzbuch. Der erste Teil der Noten ist für Akkordeon gesetzt und der zweite Teil für Steirische Harmonika. Zwischen den beiden Buchteilen präsentiert sich der Okarinabauer Kurt Posch mit Bildern aus seiner Okarina-Werkstatt.
Herausgeberin: Birgit Zell-Lorenz
Notenbearbeitung: Michaela Warmuth (Kärnten)
Technische Daten: gebundenes Buch mit Hardcover-Umschlag, 84 Seiten, Größe: 27,5 x 22 cm
Verlag: Eigenverlag Birgit Zell-Lorenz, 6850 Dornbirn
ISBN-Nr.: 978-3-200-03702-1 

Doppel-CD „Volkstänz us’m Ländle“

Die Doppel-CD mit insgesamt 35 Aufnahmen enthält alle Tänze, die im Tanzbuch beschrieben sind. Zu hören sind Musikaufnahmen von Musikgruppen und Einzelpersonen in unterschiedlicher Besetzung aus fast allen Landesteilen Vorarlbergs. 
Projektleitung: Birgit Zell-Lorenz
Herausgeber: Vorarlberger Volksliedwerk

Inhalt

Auf Dancilla ist die Inhaltsangabe aufgelistet.

Preis

* Preis pro Tanzbuch € 26,00 + Versandkosten.
* Preis pro Notenbuch € 17,00 + Versandkosten.
* Preis beide Cd € 17,00 + Versandkosten
* Set-Preis für alles € 55,00 + Versandkosten.

Erhältlich laut Beilage.

 

 

Webauftritt aktualisieren

Unser neuer Vorsitzender Herbert Zotti schreibt im letzten fröhlichen kreis:

Auch der Auftritt im Web wird etwas "kulinarischer" und einladender gestaltet. Unsere Website ist von der Struktur absolut in Ordnung. Nur schaut's halt wenig musisch aus. Keine Angst, wir werden uns nicht verkitschen ...

 

Ich bin zwar Webmaster, bin aber kein Graphiker, weiß zuwenig, um die graphische Gestaltung dieser Website zu ändern, besitze auch gar keine Fotos, mit denen man die Gestaltung dieser Site auflockern könnte.

Daher meine Frage an alle User dieser Website:
Was könnte man an dieser Webpräsenz ändern, damit sie kulinarischer, einladender, musischer ausschaut?

Wer kann mir Fotos senden, die ich einbauen könnte?

 

Ich ersuche um Vorschläge auf der Seite für Rückmeldungen, Kritik und Kommentare, Franz Fuchs, Webmaster.

 

Das BAG-Büro ist übersiedelt

Neue Adresse ist 1160 Wien, Gallitzinstraße 1.

Näheres auf Kontakt

 

 

Volkstanz zwischen den Zeiten

Ein großes und über mehrere Jahre gelaufenes Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz ist zu einem Ende gekommen. 33 Autoren haben 41 Beiträge und viele bisher unveröffentlichte Fotos geliefert und sich in sehr unterschiedlicher Weise dem bisher interdisziplinär sehr wenig beforschten Thema „Volkstanz“ angenähert.

Das Ergebnis ist ein großformatiges Buch von 285 Seiten mit den Kurzfassungen der Beiträge. Die Langfassungen mit Fußnoten und Quellehinweisen sowie zusätzliches Bild-, Film- und Tonmaterial befinden sich auf einer DVD, die dem Buch beigelegt ist.

Das gesamte Werk wurde im Rahmen der Sommerakademie des Österreichischen Volksliedwerkes www.Volksliedwerk.at am 25.8.2012 in Weyregg am Attersee der Öffentlichkeit vorgestellt werden Es kann dort oder in unserem Büro zum Preis von € 39,90 plus Versandkosten erworben werden.

Volkstanz zwischen den Zeiten

 

Steirische Tanzmappe

Die Arge Volkstanz Steiermark hat im Jahr 2009 die als Gemeinschaftswerk vieler Mitarbeiter entstandene „Steirische Tanzmappe, Steirisch Tanzen“ präsentiert.

Die neu konzipierte Mappe basiert auf den noch von Altmeister Fritz Frank stammenden und seit vielen Jahren als Tanzunterlage dienenden Volkstanzmappen A und B.

Enthalten sind österreichische und internationale Volkstänze, die den Grundstock des Steirisch Tanzens bilden. Die aus den verschiedensten Quellen stammenden Tanzbeschreibungen wurden formal vereinheitlich und überprüft. Der Notenteil wurde durch einen Neusatz aller Tänze besonders aufgewertet. Es  sind auch dazu passende CD im Dreierpack erhältlich.

Preis

    Steirische Tanzmappe                         €          25,-
    Dreier-CD zur Tanzmappe                   €          27,-

Bestellungen

bitte an:

Arge Volkstanz Steiermark, 8010 Graz, Sporgasse 23

Tel. 0699/11350151, Mail: volkstanzstmk@volkstanz.st

Plakat Steirische Tanzmappe. Wenn sie darauf klicken, wird das Bild vergrößert

 

Niederösterreichische Volkstänze
Tanzbeschreibungen mit Noten

Das Umschlagbild stammt vom Weinviertler Künstler Gottfried Laf Wurm. Die Darstellung des Pfarrplatzes von Mödling wurde als Hommage an Dr. Richard Bammer, den "Vater des Volkstanzes in NÖ" ausgewählt. Dieser hatte 1969 den ersten Arbeitsbehelf für NÖ Tanzleiter herausgegeben, der aber bald vergriffen war.

Diese Neuauflage soll nicht nur ein Nachschlagwerk, sondern vor allem ein Arbeitsbehelf sein. Daher wurde die Form einer Mappe mit losen Blättern gewählt, um Tanzleitern die Möglichkeit zu geben, nur die gerade benötigten Tanzbeschreibungen und Notenblätter zum Tanzabend mitzunehmen. Auch Ergänzungen  können nach Bedarf eingefügt werden.

Erhältlich

zum Preis von € 24,-  im Bildungs- und Heimatwerk Niederösterreich, Schimmelgasse 13-15, 1030 Wien,
Telefon: 01/533 18 99 Fax: 01/533 18 99 - 18.

Bestellungen

für den Postversand unter: roland.pink@utanet.at oder winfried@windbacher.com.

Titelseite NÖ Volkstänze

 

Z’sammstehen und Einiblasen
100 Tänze aus Oberösterreich für kleine Blasbesetzung

Zusammenstellung: Volker Derschmidt, OÖ. Volksliedwerk, Linz 2006,
aus den Sammlungen von Luise Seidel-Derschmidt, Bernhard, Hermann, Julius und Volker Derschmidt, vierstimmige Partitur.

„Arien“, „Walzertrios“, „Triowalzer“: Das sind einige der in  Oberösterreich gebräuchlichen Bezeichnungen für die hier in einer Auswahl vorgestellten Tanzweisen. Zum 100. Bestandsjubiläum des Oberösterreichischen Volksliedwerkes.

Folder mit Inhaltsangabe hier:

Bestellungen

buero@ooe-volksliedwerk.at

Folder mit Inhaltsangabe hier

 

Zur Startseite